Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich
Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Verträge, die mit dem ROMANTIK HOTEL RESIDENZ AM SEE, Uferpromenade 11, 88709 Meersburg (nachfolgend „das Hotel“) abgeschlossen werden. Sie können durch Einzelfallregelungen geändert oder ersetzt werden. Verbraucher im Sinne der Geschäftsbeziehungen sind natürliche Personen, mit denen in Geschäftsbeziehung getreten wird, ohne dass diesen eine gewerbliche oder selbständige berufliche Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer im Sinne der Geschäftsbedingungen sind natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, mit denen in Geschäftsbeziehungen getreten wird, die in Ausübung einer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handeln. Auftraggeber im Sinne der Geschäftsbedingungen sind sowohl Verbraucher als auch Unternehmer. Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Auftraggebers werden, selbst bei Kenntnis, nicht Vertragsbestandteil, es sei denn, dass ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zugestimmt wird.

2. Abschluss des Gastaufnahmevertrages

Der Gastaufnahmevertrag (Beherbergungsvertrag) kann schriftlich, mündlich, fernmündlich oder durch schlüssiges Verhalten zustande kommen. Der Gastaufnahmevertrag gilt auch für alle in der Anmeldung aufgeführten Teilnehmer, für deren Vertragsverpflichtung der Anmelder wie für seine eigenen Verpflichtungen einsteht. Der Abschluss des Gastaufnahmevertrages verpflichtet beide Vertragspartner zur Erfüllung des Vertrages, gleichgültig, auf welche Dauer der Vertrag abgeschlossen ist. Bei Hotelübernachtungen ist der Gastaufnahmevertrag abgeschlossen, sobald das Zimmer bestellt und zugesagt oder – falls aus Zeitgründen eine Zusage nicht möglich war – bereitgestellt worden ist.  Weicht der Inhalt der Zimmerbestätigung vom Inhalt der Anmeldung ab, so liegt ein neues Angebot des Hotels vor, an dass das Hotel für die Dauer von 2 Tagen gebunden ist. Der Vertrag kommt auf der Grundlage dieses neuen Angebots zustande, wenn der Gast innerhalb der Bindungsfrist des Hotels die Annahme erklärt.

3. Reservierungen
Werden Zimmer oder sonstige Leistungen (z. B. Essen) auf Optionsbasis reserviert, sind die Optionsdaten für beide Vertragspartner bindend. Nach Ablauf der vereinbarten Optionsfrist kann das Hotel ohne Rücksprache über die in Option gebuchten Zimmer und Leistungen frei verfügen. Reservierte und seitens des Hotels bestätigte Zimmer werden am Ankunftstag ab 15.00 Uhr und am Abreisetag bis 11.00 Uhr zur Verfügung gestellt.

4. Zahlungsbedingungen
Die Rechnungen können in bar (€) sowie mit ec-Karte (Euroscheckkarte, maestro mit PIN) beglichen werden. Wir akzeptieren Kreditkarten (Master- und Visacard) bei Einzelübernachtungen bis 3 Tagen. Übersteigt der Rechnungsbetrag € 1.000,00 oder hält sich der Gast länger als 6 Tage im Hotel auf, so ist das Hotel berechtigt, jeweils einzelne Zwischenrechnungen zu stellen und deren Bezahlung vom Gast zu verlangen.

5. Vorauszahlungen
Das Hotel ist berechtigt, von einem Gast, der nicht reserviert hat, Vorauszahlung in Höhe des Übernachtungspreises bei Abschluss des Gastaufnahmevertrages zu verlangen.

6. Stornierungen, Stornogebühren
6.1. In Fällen der Stornierungen von Reservierungen seitens des Gastes oder der Nichtinanspruchnahme der vom Hotel/Restaurant angebotenen Leistungen, werden die bestellten und reservierten aber vom Gast nicht in Anspruch genommenen, seitens des Hotels aber angebotenen vertraglichen Leistungen (insbesondere für die Logis der Gäste zu nachstehenden Pauschalen durch das Hotel dem Gast berechnet:

Stornierungen bis 15 Tage vor der Anreise: kostenfrei
Stornierungen zwischen dem 14. und 8. Tag vor der Anreise: 50% der gebuchten Leistung
Stornierung zwischen dem 7. und 3. Tag vor der Anreise: 70% der gebuchten Leistung
Stornierung ab 2 Tage vor der Anreise, Nichtinanspruchnahme oder vorzeitiger Abreise 80% der gebuchten Leistung.
Die Stornogebühren werden um die Beträge vermindert, die durch Weitervermietung der stornierten Zimmer erzielt werden.
Die vorstehenden Stornogebühren fallen auch dann an, wenn die bestellten und reservierten Leistungen nur teilweise seitens des Gastes storniert werden, wobei die genannten Pauschalen sich auf den Teil der Leistungen, welcher storniert wurde beziehen, oder wenn der Gast ohne ausdrückliche Stornierung die bestellten und reservierten Leistungen nicht in Anspruch nimmt. Um Ihnen unangenehme Stornokosten bei einem Nichtantritt der Reise zu ersparen, bieten wir eine Hotelstornoversicherung durch die Hanse Merkur Reiseversicherung an. Die Leistungen und Konditionen senden wir Ihnen gerne zu.
6.2. Bei Tischreservierungen gelten gesonderte Stornobedingungen: Eine kostenfreie Stornierung ist möglich bis 2 Tage vorher. Ausnahme bei Feierlichkeiten und Tischreservierungen mit Menüvereinbarung. Hier ist eine kostenfreie Stornierung bis 14 Tage vorher möglich. Eine Verminderung der Personenzahl bis zu 3 Personen ist bis 3 Tage vorher kostenfrei möglich.

7. Zimmerkategorien
Preisunterschiede ergeben sich durch die unterschiedliche Lage, Größe und Ausstattung der Zimmer.

8. Haustiere
Nichtangemeldete Haustiere können nicht aufgenommen werden, da wir nur über eine begrenzte Anzahl von Zimmern für Haustierfreunde verfügen.

9. Einstellbedingungen für Kraftfahrzeuge
Die Benutzung der Parkplätze erfolgt unter Anerkennung der nachfolgenden Einstellbedingungen und auf eigene Gefahr. Eine Verwahrung von Gegenständen findet nicht statt. Das Hotel übernimmt keine Haftung für Schäden durch Dritte. Das Hotel haftet nur für Schäden, die nachweislich vom Personal grob fahrlässig oder vorsätzlich verschuldet wurden. Ansprüche aus solchen Schäden müssen vor dem Verlassen des Parkplatzes oder der Tiefgarage geltend gemacht werden. Die Vorschriften der Straßenverkehrsordnung gelten sinngemäß.

10. Sonstige Bestimmungen
a) Der Gast ist gegenüber dem Hotel verpflichtet, den Verlust von eingebrachten Sachen unverzüglich, spätestens jedoch bei der Abreise geltend zu machen.
b) Der Gast haftet für alle Schäden, die von ihm während seines Aufenthaltes im Hotel verursacht worden sind. Das heißt z.B. unser Hotel ist ein Nichtraucher-Hotel und sollten wir feststellen, dass in einem Zimmer geraucht worden ist, berechnen wir für die Endreinigung € 180,–.
c) Die Überschriften in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen dienen nur der besseren Übersicht und haben keine materielle Bedeutung, insbesondere nicht für die einer abschließenden Regelung.
d) Für diese Bedingungen und für die gesamten Rechtsbeziehungen zwischen dem Hotel und dem Gast gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
e) Gerichtsstand ist das für den jeweiligen Standort des Hotels zuständige Amts- bzw. Landgericht.

General Terms and Conditions

1. Scope of application
These General Terms and Conditions apply to all contracts concluded with the ROMANTIK HOTEL RESIDENZ AM SEE, Uferpromenade 11, 88709 Meersburg (hereinafter „the Hotel“). They may be amended or replaced by individual provisions. Consumers in the sense of business relations are natural persons with whom a business relationship is entered into without a commercial or self-employed professional activity being attributable to them. Entrepreneurs within the meaning of the terms and conditions are natural or legal persons or partnerships with legal capacity with whom business relations are entered into and who act in the exercise of a commercial or
independent professional activity. Clients within the meaning of the terms and conditions are both consumers and entrepreneurs. Deviating, conflicting or supplementary general terms and conditions of the customer shall not become part of the contract, even if they are known, unless their validity is expressly agreed to in writing.

2. Conclusion of the guest admission contract

The guest admission contract (accommodation contract) may be concluded in writing, orally, by telephone or by conclusive conduct. The guest admission contract also applies to all participants listed in the registration, for whose contractual obligations the applicant is responsible as for his own obligations. The conclusion of the guest admission contract obliges both contracting parties to fulfil the contract, regardless of the duration of the contract. In the case of hotel accommodation, the guest accommodation contract is concluded as soon as the room has been booked and confirmed or – if a confirmation was not possible due to time constraints – made available. If the content of the room confirmation differs from the content of the registration, a new offer is available from the hotel to which the hotel is bound for a period of 2 days. The contract shall be concluded on the basis of this new offer if the guest declares acceptance within the binding period of the hotel.

3. Reservations
If rooms or other services (e. g. meals) are reserved on an option basis, the option data are binding for both contractual partners. After expiry of the agreed option period, the hotel may freely dispose of the rooms and services booked in option without consultation. Rooms reserved and confirmed by the hotel will be made available from 15.00 on the day of arrival and until 11.00 on the day of departure.

4. Terms of payment
The bills can be paid in cash (€) or by ec-card (Eurocheque card, maestro with PIN). We accept credit cards (Master- and Visacard) for single nights up to 3 days. If the invoice amount exceeds € 1,000.00 or if the guest stays in the hotel for more than 6 days, the hotel shall be entitled to issue individual interim invoices and demand payment thereof from the guest.

5. Advance payments
The hotel is entitled to demand advance payment in the amount of the accommodation price from a guest who has not made a reservation when concluding the guest accommodation contract.

6. Cancellations, cancellation fees
6.1. In the event of cancellation of reservations by the Guest or nonuse of the services offered by the Hotel/Restaurant, the contractual services ordered and reserved but not used by the Guest but offered by the Hotel (in particular for the Guests‘; lodgings) shall be charged by the Hotel to the Guest at the following flat rates:

Cancellations up to 15 days before arrival: free of charge
Cancellations between the 14th and 8th day before arrival: – 50% of the booked service
Cancellation between the 7th and 3rd day before arrival: – 70% of the booked service
Cancellation from 2 days prior to arrival, non-use or early departure: – 80% of the booked service.
The cancellation fees shall be reduced by the amounts obtained by subletting the cancelled rooms. The aforementioned cancellation fees shall also apply if the ordered and reserved services are only partially cancelled by the Guest, whereby the aforementioned lump sums refer to the part of the services which was cancelled, or if the Guest does not make use of the ordered and reserved services without express cancellation. In order to save you unpleasant cancellation costs if you do not travel, we offer hotel cancellation insurance from Hanse Merkur Reiseversicherung. We will gladly send you the services and conditions.

6.2. Special cancellation conditions apply to table reservations: A free cancellation is possible up to 2 days in advance. Exception for festivities and table reservations with menu agreement. Here a free cancellation is possible up to 14 days before. A reduction of the number of persons up to 3 persons is possible up to 3 days before free of charge.

7. Room categories
Price differences result from the different location, size and equipment of the rooms.

8. Pets
Unregistered pets cannot be accepted as we only have a limited number of rooms for pet lovers.

9. Adjustment conditions for motor vehicles
Use of the parking spaces is at the user’s own risk and subject to acceptance of the following parking conditions. Objects shall not be kept in safe custody. The hotel accepts no liability for damage caused by third parties. The hotel is only liable for damages that can be proven to have been caused by gross negligence or intent on the part of the staff. Claims for such damages must be made before leaving the car park or underground car park. The provisions of the Road Traffic Regulations shall apply mutatis mutandis.

10. Other provisions
a) The Guest shall be obliged to assert the loss of any items brought to the Hotel without undue delay, but at the latest upon departure.
b) The guest is liable for all damages caused by him during his stay in the hotel. This means, for example, that our hotel is a non-smoking hotel and should we discover that a room has been smoked, we charge € 180,– for the final cleaning.
c) The headings in these general terms and conditions serve only for a better overview and have no material significance, in particular not for a final regulation.
d) The law of the Federal Republic of Germany shall apply to these conditions and to all legal relations between the hotel and the guest.
e) The place of jurisdiction shall be the local or regional court responsible for the respective location of the hotel.